dotpulse modernisiert das SAWI

Pünktlich auf den Beginn des neuen Herbstsemesters erscheint die Website des führenden Schweizer Ausbildungsinstituts für Marketing, Werbung und Kommunikation in neuem Kleid und mit einem moderierten Fachforum.

Eine Schule, die Marketingfachleute und Kommunikationsprofis hervorbringen will, muss mit bestem Beispiel vorangehen. Das SAWI beauftragte deshalb dotpulse, die Spezialistin für Kommunikation im digitalen Raum, mit der Analyse und Neuausrichtung des Webauftrittes. Im Zuge dessen wurden nicht nur die Informationsarchitektur und die Struktur neu gedacht und umgesetzt, sondern auch der visuelle Auftritt. Dabei stützte dotpulse ganz auf das prägnante Erscheinungsbild des Ausbildungsinstitutes ab und setzte dieses konsequent in den digitalen Raum um. Das Ergebnis ist ein optimiertes und benutzerfreundlicheres Interface.

Neu mit Fernstudium

Doch es stand nicht nur der Relaunch der Website auf dem Programm. dotpulse implementierte zusätzlich ein moderiertes Fachforum für die Studiengänger als Ergänzung zur App und lässt damit das Fernstudium Wirklichkeit werden.
Verantwortlich bei SAWI: Beat Mühlemann, Michal Broglin, Stefan Karl. Verantwortlich bei dotpulse: Imre Sinka, Beratung; Reto Ramel, Projektleitung; Christian Erni, CD; Maria Castro, Art Direction; Stefan Bruggmann, Programmierung.

Spezialistin für Kommunikation im digitalen Raum

dotpulse ist seit den Anfängen des kommerziellen Internets davon überzeugt, dass erfolgreiche Marketingstrategien für Unternehmen und Marken, Produkte und Dienstleistungen einen starken Kern in der digitalen Welt haben müssen. Das Team aus 12 multidisziplinären Experten entwickelt strategisch geplante, sorgfältig konzipierte und mutig kreierte Multi-Plattform-Kommunikationslösungen und beherrscht sämtliche Online-Marketing-Instrumente aus dem Effeff. Weitere Informationen: www.dotpulse.ch

SAWI Webseite

SAWI Webseite