Tweroid – Ermittelt die optimale Zeit um zu Twittern

Tweroid – Ermittelt die optimale Zeit um zu Twittern

Wer Twitter nutzt kennt das: Einige Tweets schlagen ein wie eine Bombe, andere verpuffen fast wirkungslos. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Twitter-Posts ist, dass man seine Follower erreicht, wenn sie gerade aktiv sind – dadurch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Reaktion am höchsten. Mit Tweroid gibt es nun eine einfache Möglichkeit zu erfahren, wann die eigenen Follower am ehesten online sind um das eigene Twitter-Verhalten darauf anzupassen.

Twitter: im Social Media nicht mehr wegzudenken

Gerade im Social-Media-Zeitalter sind Plattformen wie Facebook und Twitter nicht mehr wegzudenken.  Vor allem wenn es darum geht, mit den Social-Signals im Suchmaschinen-Ranking zu punkten.  Damit man auch von den Social-Signals profitieren kann, sollte man auf Plattformen wie z.B. Twitter regelmässig dafür sorgen, dass neue und interessante Tweets generiert werden.

Denn was bringen einem täglich neue Posts, wenn sie von niemandem gelesen, kommentiert und weitergeleitet werden?

Neue Untersuchungen von SEOmoz haben ergeben, dass Facebook „Likes“, „Shares“ und „Retweets“ einen Einfluss auf das Suchmaschinenranking haben.  Dabei wird die Qualität des Accounts,  also die Anzahl an Statusmeldungen und die Qualität der Followers berücksichtigt.

Aufgrund dieser Erkenntnis, sollte unbedingt beachtet werden, dass die erstellten Tweets auch zu Interaktionen führen.

Faktor Zeit: wann ich Twittere ist entscheidend

Es hat sich gezeigt, dass die Zeit zu der man Twittert  ausschlaggebend für den Erfolg ist. Dazu ein Beispiel:   Paul ist im Besitz eines Twitter-Accounts mit einer hohen Anzahl an Followers. Seit neuestem Twittert er immer in den frühen Morgenstunden sowie spät abends. Nach einigen Wochen stellt er jedoch  fest, dass die Anzahl der Followers drastisch gesunken ist.

Tweroid: analysiert, wann meine Follower aktiv sind

Ein Grund liegt womöglich darin, dass genau zu dieser Zeit nicht getwittert wird. Der Onlinedienst Tweroid nimmt genau dieses Problem unter die Lupe.  Er untersucht die eigenen Tweets sowie die der eigenen Followers und zieht daraus Rückschlüsse, wann diese in der Regel Online sind.

tweroid

Die Nutzung von Tweroid ist Kostenlos und erfolgt über das einloggen mittels seinem eigenen Twitter-Account.  Nach ca. zwei Stunden teilt eim Tweroid mit, dass die Auswertung fertig ist.

Weitere Infos dazu finden sie auf:  www.tweriod.com