Mit Taktik triggern

Wer sucht, der findet. Die Frage ist nur wen oder was? Dass AdWords bei dieser Sucherei Trigger sind, ist bekannt, nur wer hat alle Möglichkeiten für Online Marketing im Focus und trackt diese laufend ganz bewusst? Wir von dotpulse mit Ihnen zusammen.

 

Lassen Sie uns strategisch starten
Bevor wir uns an den Start von Kampagnen machen, definieren wir die Ziele in Form von KPI’s (Kennzahlen, mit denen die Leistung von Aktivitäten in Unternehmen ermittelt werden können). Wir listen die Zielgruppe(n) auf, die Messbarkeit der Ziele (Tracking) sowie was beworben werden soll und wo die User starten und landen (Start- und Landingpages). Natürlich wird auch definiert, was beworben werden soll und wie, wo und wonach die Zielgruppe sucht. Zudem wird überlegt, in welchem Zeitabschnitt die Zielgruppe nach was sucht, also sich erste Gedanken macht (See-Phase), sich Informationen beschafft (Think-Phase) oder eine Kaufentscheidung trifft (Do-Phase). Dann planen wir, wie wir gemeinsam unser Ziel erreichen, welche Taktik wir anwenden und welche Massnahmen wir dafür einsetzen.

Von der Taktik zu konkreten Maßnahmen
Dann wird es konkret, ein AdWords Konto wird eröffnet, eingerichtet und die verschiedenen Kampagnen nach Themen und Keywords gruppiert. Dabei ist es wichtig, dass man diese thematisch sauber trennt, trackt, aus den Resultaten lernt und die Kampagnen vorzu optimiert und ausbaut. Google AdWords erlaubt es Kampagnen mit unterschiedlichen Keywords gleichzeitig zu schalten und testen was funktioniert und somit auch zeitnah zu reagieren. Dabei spielt auch die Analyse der Mitbewerber eine Rolle. Alles zusammen fliesst in das Finetuning einer Kampagne mit ein.

Wer die Wahl hat, testet und reagiert
Nachfolgend ein Auszug von Themenbereichen, welche einem im AdWords-Alltag begegnen. Für alle Themenbereiche gibt es Spezifikationen, die beachtet werden sollten. Gerne erzählen wir Ihnen mehr dazu im Gespräch oder präsentieren auch interessante Success Stories.

  • Google AdWords Erweiterungen:
    • Sitelinks
    • Callouts
    • Snippets
    • Anruferweiterung
  • Gebotsstrategien
  • Gmail Ads
  • Remarketing Lists for Search Ads
  • Competitor Bidding (bieten auf Brand Keywörter von Mitbewerbern)
  • Auction-Insights
  • Suchanfragen-Berichte
  • Responsive Ads (Bild-, Textanzeigen)
  • Youtube Ads
  • Tracking
  • Attributionsmodelle
  • Conversions
  • A/B-Testing

Empfehlungen sind gewünscht
Kevin unser Inhouse-Experte für AdWords, SEM (Suchmaschinen-Marketing) und SEA (-Advertising) analysiert gerne umfangreiche Datenmengen. Dennoch hört er auch auf Empfehlungen, die er sich unter anderem in Blogs von Personen aus der Branche holt. Er kocht und reist mit Leidenschaft, zum Beispiel nach Hongkong, wo ihn der Kontrast von alt und modern fasziniert. Eine Online Marketing Kampagne für einen bekannten Brand wie NIKE zu stemmen, das könnte ihn reizen.